Musikverein Kirchberg / Murr e.V.
Hermann-Hesse Straße 7
+49 (7144) 3 42 21

Chronik von 1941 – 1960

Chronik 1941 – 1960

1947

Nach dem Krieg, als die Zeit sich wieder etwas beruhigt hatte, erwachte auch in Kirchberg wieder das Vereinsleben. Im Hause des 1. Vorstitzenden Eugen Kunzi wurden die ersten Musikproben durchgeführt. Das erste große Fest war im Jahr 1950 das 25-jährige Jubiläumsfest.

1954

Die Umwandlung der bisherigen Musikkapelle in den Musikverein Kirchberg wird vorgenommen und neue Mitglieder geworben. Die Stadtkapelle Murrhardt übernimmt die Patenschaft des Musikvereins. Der ehemalige Militärmusiker Paul Leuschel als Dirigent hatte die musikalische Leitung.

1956

In diesem Jahr konnte das 30-jährige Jubiläum mit Festzelt gefeiert werden und die erste erfolgreiche Teilnahme am Bezirksmusikfest in Sulzbach/Murr beim Wertungsspiel in der Unterstufe erfolgen.

30-jähriges Jubiläum vom 21. – 23. Juli 1956

1958

Gründung der ersten Jugendkapelle in Kirchberg. Für die Ausbildung und Leitung der ca. 25 Jugendlichen konnte der 1. Trompeter der SK Backnang Ernst Wieland gewonnen werden. Einige aus dieser Jugendkapelle sind heute verantwortlich in der Vereinsführung und Leistungsträger als Bläser im Verein.